Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen!
 

Derzeit betragen unsere Kosten um die 40 000 Euro jährlich. Darin enthalten sind laufende Kosten wie Gehälter für die Erzieher, Sozialarbeiter, die Köchin, das Mittagessen der Kinder, medizinische Betreuung und zusätzliche Ausgaben wie etwa für Renovierungsmaßnahmen.
Das Projekt wird von vielen Privatspendern mit großen und kleinen Beträgen, per Dauerauftrag oder als einmaliger Spende unterstützt. Helfen auch Sie mit, unsere wichtige Arbeit weiterzuführen. Alle Spenden sind wichtig und herzlich willkommen!
Selbstverständlich erhalten Sie von uns eine Spendenquittung. Bitte geben Sie bei der Spende Ihre Adresse an!

 Bankverbindung:
Boliviengruppe, Lorenzer Laden
Stadtsparkasse Nürnberg
IBAN:    DE58 7605 0101 0014 3119 22
BIC:     SSKNDE77XXX

Bild 6
Bildrechte: Margit Schoisengeier


Ein ganz besonderer Dank gebührt folgenden Projekten und Stiftungen, die unsere Arbeit in besonderem Maße unterstützen:

  • St. Lorenz: dafür, dass wir im Advent eine Krippe in der Lorenzkirche aufstellen dürfen und den Ertrag für die Kerzen an der Krippe für das Friedhofskinderprojekt verwenden können
  • Das Kindermissionswerk
  • Die Schwanhäuser Stiftung
  • Das Projekt Savodaya e.V. in Himmelkron hat sämtliche Kosten für die Musik (Lehrer und Instrumente) und die Gärtnerei (Gärtnerin und Pflanzen) übernommen
  • Adveniat: hat die Ausgaben für 2 Gehälter für 2 Jahre übernommen